Sie suchen DEN Kanuverleih am Glan

?

Gefunden !!

Kontakt
Corona Extra ......... Bitte sorgfältig lesen und beachten !!

Liebe Paddelfreunde

ab Sofort verleihen wir wieder Kanus und Kajaks zum Paddeln auf dem Glan. Natürlich sind auch wir durch die Coronapandemie an besondere Auflagen gebunden diese können Sie sowie alle anderen benötigten Unterlagen unter Coronadownloads herunter laden.

Wichtig: Verhalten Sie sich am Ein-, Aus und Umstieg bitte diszipliniert und achten Sie auf den  gebotenen Mindestabstand zu anderen Personen, damit weder Sie, andere Paddler oder WIR in eine Infektionskette rasseln und damit in eine Quarantäne.

Bezahlen können Sie in Form eines vorab erworbenen Gutscheins oder in bar (Bargeld bitte passend mitbringen).

Falls der Termin wegen der Coronapandemie ausfällt entstehen Ihnen bei uns, auch bei einer kurzfristigen Absage, natürlich keine Kosten

Sobald sich wieder eine Änderung ergiebt werden wir es hier veröffentlichen.

Lassen Sie sich nicht unterkriegen

Ihr Fun Con Action Team

Da sich der Busfahrplan häufig ändert empfehlen wir Ihnen die App myVRN der örtlichen Buslinie zu installieren.

ÜBER UNS

Unser Kanuverleih Fun-Con-Action besteht im Wesentlichen aus meiner Frau Christine Seybold und mir Hans-Jürgen Seybold. Wir bewegen uns gerne mehr oder weniger sportlich in der Natur, unsere Hobbys sind unter anderem das Wandern, Reiten und Paddeln. Einen Teil unserer Hobbies haben wir vor ca. 20 Jahren mit der Gründung des Kanuverleihs Fun-Con-Action zum Beruf gemacht.Wir verleihen Kanus und Kajaks an Nahe und Glan, hauptsächlich rund um die historische Stadt Meisenheim am Glan. Obwohl wir von Mai bis September fast täglich mit Kanus am und auf dem Wasser unterwegs sind hat sich unsere Leidenschaft für das Kanufahren und das feuchte Element nicht gelegt. Diese Begeisterung versuchen wir mit unseren Kunden zu teilen und werden am Ende der Paddelevents oft mit strahlenden Augen dafür belohnt. Auch vor und nach der Paddelsaison lässt uns der Fluss nicht los, ob es unser jährliches Picknick mit Pferden und Freunden an der Nahe ist oder ein idyllisches Gewässer das wir im Urlaub erkunden

.

Unser Kanuverleih

Fun-Con-Action ist ein Kanuverleih mit Sitz in Baumholder und Meisenheim. Wir verleihen Kajaks und Kanus an Jedermann. Durch unsere mehrjährigen Erfahrungen können wir behaupten, das Kanu fahren ein Spaß für Jung und Alt ist und sich zunehmend in dem Bereich Freizeitgestaltung etabliert. Unsere Kanus sind kippstabile, gutmütige Boote mit einer Länge von ca. 470cm. Es können maximal 3 Personen mitpaddeln, jedoch erhöht sich der Fahrspaß bei einer Belegung mit 2 Personen. Die für die Glan geltende Befahrungsregel lässt nur eine Besetzung mit 2 Erwachsenen, 2 Erwachsene und 1 Kind oder 3 Jugendliche pro Kanu zu.
Eine Kanutour ist immer ein besonderes Ereignis und eignet sich als Familienausflug, als Betriebsevent , als Klassenausflug oder als passendes Geschenk in Form eines Gutscheins und mit uns als Partner wird es zu einem Highlite des Jahres.
Tourablauf ist in der Regel folgender:
Sie kommen zum vereinbarten Zeitpunkt zu unserer Einstiegsstelle oberhalb Meisenheim. Dort erhalten Sie von uns die benötigte Ausrüstung, bekommen eine Einweisung in den Tourablauf und Flussabschnitt, in die Befahrungsregeln und in die Grundkenntnisse des Paddelns. Danach unternehmen Sie ihre Paddeltour in Eigenregie. Am vereinbarten Zielort nehmen wir die Ausrüstung wieder entgegen und sorgen für den Rücktransfer der Ausrüstung.
Die An- und Abreise empfiehlt sich aus Rücksicht auf unsere Umwelt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, einen Busfahrplan finden Sie im Downloadbereich unserer Homepage.
Ein und Ausstiege sind in der Nähe von Bushaltestellen, entsprechende Parkmöglichkeiten sind dort ebenfalls vorhanden.

Körperliche Voraussetzung:
Sie sollten eine durchschnittliche Kondition haben, schwimmen können, die naturbelassenen Uferböschungen überwinden könne und zumindest kurzfristig im Kanu knien können um es zu stabilisieren.

Zu jedem Kanu gehören 2 Stechpaddel eine Stautonne und ein Kanuwagen für die Umtragestellen. Jeder Teilnehmer erhält auf Wunsch eine Schwimmweste. Pro Boot ist eine ca.30 l fassende, wasserdichte Stautonne im Preis enthalten. In diese können sie Wertsachen, Proviant, Handys, Fotoapparate, Handtücher, Ersatzkleidung, etc. verstauen.
Berücksichtigen sie bitte das Wetter bei der Wahl der Kleidung. Bei sonnigem Wetter dürfen der Sonnenschutz und die Kopfbedeckung nicht fehlen. Bei regnerischem Wetter sind ein Regenschutz und auch eine Kopfbedeckung unverzichtbar. Bei kühlem Wetter empfehlen wir Funktionsunterwäsche und Fleecebekleidung. Generell sollte die Jeans zu Hause bleiben. Bewährt haben sich Hosen aus Mischgewebe die in der Regel schnell trocknen. Zur Not tun es Trainingshosen. Ein Handtuch, ein Satz Unterwäsche, eine Hose und ein Shirt sollten zumindest bei kühlem Wetter Bestandteil der Ersatzkleidung in der Stautonne sein. Ersatzkleidung am besten in Plastikbeutel packen.
Bringen Sie bitte KEINE RUCKSÄCKE mit, da diese selbst schon viel Platz in der Tonne verbrauchen.
Wenn sie über keine Neoprenschuhe verfügen, empfehlen wir ein paar alte Turnschuhe, die bei kühlem Wetter mit ein paar Socken getragen werden sollten.
Müsliriegel als Proviant ist ideal. Denken sie an Getränke.
Wir empfehlen ihnen mindestens ein Handy mitzunehmen. Nicht nur sie, sondern auch wir sind dann jederzeit zu erreichen
Es sollte, wenn möglich, immer eine kanuerfahrene Person mit im Kanu sitzen. Kinder unter 12 Jahren sollten nicht alleine ein Boot führen. Die Wehre sind ohne Ausnahme zu umtragen. Bitte nehmen sie Rücksicht auf die Natur: stören sie keine Tiere, bewegen sie sich nicht übermäßig laut durch die Landschaft, hinterlassen sie keinen Müll. Achten sie beim Ein- und Aussteigen, beim Rasten und in den Orten auf die Eigentumsverhältnisse. Im Besonderen bitten wir um Rücksichtnahme gegenüber anderen Flussbenutzern (Anglern, etc.).

Ihre Devise sollte sein: Den Alltag zu vergessen, Zeit für sich zu haben und den Tag zu genießen.

Zurück