AGB`s

Buchungen
Buchungen haben telefonisch oder per E-Mail zu erfolgen. Buchungen die ohne Anzahlungen gemacht werden, können bei entsprechendem Andrang nicht berücksichtigt werden. Es besteht in diesem Falle keinerlei Haftung des Vermieters für entstandene Kosten.

Anzahlung
Die Anzahlung beträgt Euro 10,00 pro Teilnehmer. Dieser Betrag ist auf das Konto IBAN: DE19 5625 0030 0000 1373 08
bei der Kreissparkasse Birkenfeld , BIC:    BILADE55XX zu überweisen und dient als Buchungsbestätigung und Ausfallentschädigung bei Nichtantritt der Tour (z.B. durch Regen, Krankheit, usw.).

Bezahlung
Vor Antritt der Fahrt sind die bestellten Boote, abzüglich der Anzahlung in bar zu bezahlen oder vorab zu überweisen. Der Anzahlungsbetrag nicht erschienener Teilnehmer wird einbehalten.

Rücktritt
Sie können von Ihrer Buchung jederzeit zurücktreten. In diesem Fall verfällt die Anzahlung.
Auch bei witterungsbedingtem Rücktritt verfällt die Anzahlung !

Unsere Haftung
Wir haften für Schäden die aufgrund mangelhafter Ausrüstung oder Überbuchung entstehen. Die Haftung beschränkt sich auf den Buchungsbetrag. Darüber hinaus gehende Forderungen sind mit unserer Versicherung abzuklären.

Mitwirkungspflicht
Jede/r Touren-Teilnehmer/in ist verpflichtet, bei evtl. auftretenden Leistungsstörungen alles Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Leistungsstörung beizutragen. Die Ihnen angebotenen Schwimmhilfen müssen getragen werden. Die Teilnahme an der Einweisung vor Beginn der Paddeltour ist Pflicht, den darin enthaltenen Weisungen über die Befahrungsregeln und Vorsichtsmaßnahmen ist Folge zu leisten.

Sonstiges
Rücktransporte von einem nicht vereinbarten Ankunftsort einer gebuchten Kanutour, berechnen wir pauschal mit einem Aufpreis von EURO 50,00 pro Buchung. Die Ausrüstungsgegenstände sind gereinigt zurückzugeben. Die Entsorgung entstandener Abfälle obliegt dem Kunden. Der Mieter ist verpflichtet, geltende Umwelt- und Naturschutzbestimmungen einzuhalten und Rücksicht auf die Interessen der Flussanlieger zu nehmen. Alle Wehre sind zu umtragen!


Ihre Haftung
Sie haften für die Ihnen überlassenen Ausrüstungsgegenstände. Schäden, die über den normalen Verschleiß hinausgehen, Bruch und Verlust, gehen zu Ihren Lasten.


Haftungsausschluß
Wir haften nicht für Verspätungen, die wir nicht zu verantworten haben (Stau, Straßensperrung , Unfall, etc.). Es fährt jeder auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung. Den Anweisungen unseres Personals ist Folge zu leisten.Wir haften nicht in Fällen höherer Gewalt, d.i. Situationen die aus einer Wetterlage entstehen können, Sperrungen des Flusses durch eine Behörde, etc.

Mit der Übernahme unseres Material werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt.

Gerichtsstand
Amtsgericht Idar-Oberstein